Online-Auktionen

Günstig, günstiger, am günstigsten

Wer kennt ihn nicht, den Slogan: "3… 2… 1… Meins!" Steht er doch symbolisch für Online-Auktionen. eBay ist mittlerweile das bekannteste und größte Auktionshaus im Internet. Trotz großer Anstrengungen wird "eBay" immer wieder Ziel von Angriffen.
Online-Auktionen liegen voll im Trend. Neben günstigen Einkaufsmöglichkeiten bieten sie dem Nutzer die Möglichkeit, Preise selbst zu bestimmen und dem Auktionsende voller Spannung entgegen zu fiebern. Bei Online-Auktionen werden die Waren vorwiegend auf dem Versandweg geliefert, und die Bezahlung wird per Überweisung, Nachnahme oder über Drittanbieter wie PayPal geleistet. Wie beim Onlineshopping gibt es keinen persönlichen Kontakt zwischen Käufer und Verkäufer, was ein hohes Maß an Vertrauen beiderseits voraussetzt.
Wie bei fast allen Aktionen im Netz gilt auch hier "Augen auf"! Mit recht einfachen Mitteln kann man sich selbst vor betrügerischen Übergriffen schützen.
Produktbeschreibungen interessanter Artikel sollten mit großer Sorgfalt gelesen und Preise mit dem regulären Preis verglichen werden. Bei Unklarheiten ist es ratsam Kontakt mit dem Verkäufer aufzunehmen.
Besondere Aufmerksamkeit erfodert der Zahlungsverkehr. Von Bargeldüberweisungsservices und Barzahlungen wird abgeraten. Vielmehr sind Banküberweisung, Kreditkarte und Treuhanddienste vorzuziehen. Schnelle und sichere Überweisung bieten virtuelle Konten wie "PayPal". Beim Transfer von Geld oder sensiblen Daten muss eine adäquate Verschlüsselung gewährleistet sein.
"eBay" bietet ein Bewertungssystem an, über das Informationen zu Mitgliedern eingeholt werden können. Um manipulierte Angaben auszuschließen, sollte man zusätzlich z.B. in einer Suchmaschine nach Informationen zum potenziellen Geschäftspartner recherchieren.
Nutzen Sie unsere thematisch passende Unterrichtsidee.
"eBay" hat es sich als Marktführer zur Aufgabe gemacht, Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Anbieter und Käufer zu entwickeln. Regeln zu sicherem Online-Handel, Warnung vor betrügerischen Machenschaften und sicherer Geldtransfer sollen den Nutzern als Leitfaden dienen. Das Online-Trainingsportal von "eBay" stellt Lernprogramme zum Thema sicheres Einkaufen und Surfen im Internet bereit.

Weitere Informationen

Microsoft Security online bezahlen
Sechs Microsoft-Regeln für sicherere finanzielle Online-Transaktionen.
[www.microsoft.com | 03.11.2011 | 11:11]
Sicherheit Online
Ein Portal mit aktuellen Informationen zu Sicherheitslücken und kriminellen Vorgängen im Internet.
[www.sicherheit-online.org | 24.10.2011 | 17:41]
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Das BSI ist eine unabhängige und neutrale Stelle für Fragen zur IT-Sicherheit in der Informationsgesellschaft.
[www.bsi-fuer-buerger.de | 24.10.2011 | 17:42]
Deutschland Sicher im Netz
Die Gemeinschaftsinitiative wurde gegründet, um Nutzer für die potenziellen Gefahren im Internet zu sensibilisieren und den eigenen Online-Schutz zu verbessern.
[www.sicher-im-netz.de | 24.10.2011 | 17:42]