Urheberrecht

Das Urheberrecht und digitale Medien

Die rasante Entwicklung digitaler Medien bedeutet auch neue Herausforderungen an das Urheberrecht. Wann man diese Rechte verletzt oder selbst zum Urheber wird ist häufig unklar. Es ist daher unerlässlich, sich mit den geltenden Bedingungen auseinanderzusetzen.
http://sicherheitmachtschule.blob.core.windows.net/mediabase/img/458.jpg

Anti Piracy

Exzessive Lizenznutzung in Unternehmen
Nicht nur das Raubkopieren im großen Stil, sondern auch scheinbar salonfähige Formen des Softwaremissbrauchs richten großen Schaden an. 40 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland sind unsicher, ob ihre Software legal ist.
http://sicherheitmachtschule.blob.core.windows.net/mediabase/img/461.jpg

Patent gefragt

Sicherheit für Start-ups
Die Informationsgesellschaft bietet ausreichend Möglichkeiten sein Wissen in die Welt zu tragen. Oftmals denkt man zu spät oder gar nicht daran, dass man sein Wissen schützen sollte. Darum: erst patentieren – dann publizieren!
http://sicherheitmachtschule.blob.core.windows.net/mediabase/img/469.jpg

Moderne Zeiten

Das Urheberrecht im digitalen Zeitalter
Das digitale Zeitalter ermöglicht mit CDs, MP3, Breitband-Internet und DVDs die perfekte Kopie des Originals und stellt damit das Urheberrecht auf den Prüfstand.
http://sicherheitmachtschule.blob.core.windows.net/mediabase/img/453.jpg

Das Recht des Erfinders

Die Bedeutung des Urheberrechts
In der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" steht, dass jeder Urheber eines Werkes das Recht auf geistiges Eigentum besitzt. Was bedeutet dieses Eigentum? Im digitalen Alltag verschwimmen häufig die Grenzen zwischen legal und illegal.
http://sicherheitmachtschule.blob.core.windows.net/mediabase/img/457.jpg

Immaterialgüter

Patente und Marken
Ein guter Name steht für Qualität. Hinter den Immaterialgütern verbergen sich Ideen, Logos, Wörter oder Konzepte, die nicht greifbar und trotzdem Eigentum sind. Schutz bietet das Urheberrecht, Patentrecht oder Markenrecht.
http://sicherheitmachtschule.blob.core.windows.net/mediabase/img/476.jpg

Der Urheber

Von der Idee zum eigenen Werk
"Urheber ist der Schöpfer des Werkes." So sagt es das Urheberrechtsgesetz. Urheber werden kann jeder, denn unabhängig vom Alter, steht einem Kulturschaffenden mit der Übergabe einer Wertschöpfung an die Öffentlichkeit das Urheberrecht zu.